Wood Trading & Technologies

Eifel-Energie

Eifel-Energie AG
(Belgien / Bütgenbach)

Planung, Durchführung und Inbetriebnahme des Standorts für erneuerbare Energien EIFEL-ENERGIE in Bütgenbach, gelegen in der Deutschsprachigen Gemeinschaft Belgiens. Der Standort beinhaltet folgende Basis-Einheiten :

  • Ein Holz-Heizkraftwerk bzw. eine Holz-Einäscherungsanlage
  • Eine Produktionseinheit für Biomasse-Brennstoffpellets
  • Die Option zur Trocknung von Rinden der Investoren-Gruppe
  • Hallen und Silos zur Lagerung der Biomasse
  • Eine Verladestation

Laufendes Projekt

Das Projekt der Eifel-Energie sieht die Valorisation von vorhandenen Biomasse-Ressourcen vor, die aus technischer Sicht nur schwer verwertbar sind. Dieses Vorhaben wird durch den Bau eines Holzheizkraftwerks (alle Holzkategorien) und einer Biomasse-Brennstoffpellets verwirklicht. Als Grundstoffe werden hierzu hauptsächlich Waldhackschnitzel und Grasschnitte verwendet werden.

Die W.T.T. wurde mit der industriellen Planung, sowie mit den Phasen der Durchführung und der Inbetriebnahme des gesamten Standorts beauftragt.

Kennzahlen

Heizkraftwerk     
Installierte thermische Leistung 75 MWth
Installierte elektrische Leistung 25 MWél
Genutzte thermische Leistung 26 MWth
   
Biomasse-Brennstoffpellets  
Jährliche Produktionskapazität 120.000 Tonnen/Jahr
Schaffung direkter Arbeitsplätze 29 Personen
Investitionsvolumen 96.000.000 €
Voraussichtliche Inbetriebnahme ~ Anfang 2016

 

www.eifel-holz.com

  • Eifel-Energie
  • Eifel-Energie
  • Eifel-Energie